Geissentrek

Wie jedes Jahr lassen wir es uns nicht entgehen, mit unseren fleissigen Hüttenhilfen einen genüsslichen Rückblick auf unsere gemeinsame Saison zu geniessen. Mit einem prallen Trinkgeldkässeli darf es dann auch durchaus etwas Spezielles sein. Dieses Jahr hat Sarah eine Reise ins Toggenburg organisiert.

Nochmals richtig April

An die Thur oder doch eher die Burg? Für's Zusammenfinden standen zwei Brätlistellen zur Wahl und zumal der letzte Apriltag nochmals alles zu bieten bereit war, trafen wir uns auf der Ruine Iberg in Wattwil.
Gisela und Andi hatten dort bereits ein knisterndes Feuer vorbereitet und bald schon brutzelte dies und jenes auf der Glut. Ein gemütlicher Nachmittag mit allerlei Anekdoten aus dem Hüttensommer und einen stolzen Turm zu entdecken für die Kinder.
Mit dem Regen hielt es sich in Grenzen! Zumindest bis die Spannung auf das nächste Abenteuer ohnehin kaum mehr zu ertragen war.

Bockness

Wunderschön über dem Ricken gelegen erwarteten uns nämlich Sandra und Christian mit ihren gehörnten Mitarbeitern. Diese Burschen durften wir dann auch gleich kennenlernen und dabei ganz viel Spannendes erfahren über diese eigenwilligen und freundlichen Zeitgenossen.
Nach dem Raclette schlemmen und Wellnessen im wohlig warmen Badebottich bis in alle Nacht hinein träumten wir in der Jurte bereits vom Trekking am folgenden Tag.

Gehörnte Kumpels

Ein Trekking mit Packgeissen startet behutsam mit einem gegenseitigen Beschnuppern und Herausfinden, zwischen wem es matched. Dann zuerst ein paar Goodies und Streicheleinheiten mit der Bürste. Erst dann wird der Bastsattel montiert und es kann losgehen auf die gemeinsame Wanderung. Dabei bewegen sich die Böcke frei und jonglieren ihre gewaltigen Hörner geschickt zwischen uns durch. Das Spiel und die Machtkämpfe untereinander machen aber ganz schön Eindruck.
So wandern wir durch die wunderschöne Landschaft mit bunten Frühlingsblumen und einem immer wieder fantastischen Ausblick hinunter auf die Linthebene und den Zürichsee. Die Zeit vergeht wie im Fluge und schon bald erreichen wir die Alpwirtschaft Rittmarren. Während wir unsere Packgeissen inmitten ihrer Lieblingskräuter parken respektive pflocken, stärken wir uns mit Hammen und Kartoffelsalat.

herzlichen Dank

Dieser Ausflug wird uns allen mit vielen schönen Eindrücken in Erinnerung bleiben. Allenfalls wurde sogar eine Idee bestärkt, aus welcher bald schon ein handfestes Projekt entsteht.
Bei allen fleissigen Helfern, die uns während der Sommersaison 2021 tatkräftig unterstützt haben, möchten wir uns hier nochmals ganz herzlich bedanken. Insbesondere auch bei jenen, die am Helferausflug nicht teilnehmen konnten.

DSC00786
DSC00790
DSC00799
_DSC9789
_DSC9812
_DSC9886
_DSC9903
_DSC9943

„neue Ideen kommen meist ungefragt...“
Christoph Sager

SAC Glecksteinhütte

Sager & Benz GmbH
Hobacher 91a
CH-3814 Gsteigwiler
Schweiz

Hütte:  +41 33 853 11 40
Privat: + 41 33 821 08 54
Mobil:  +41 79 355 12 60

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saison / Season 2022
Ende in / End in:

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden